Mittwoch, 19. September 2018

/home/
Psycho-Onkologen: Spezialisten beim Bewältigen seelischer Belastungen

 

Psycho-Onkologen: Hilfe bei verwirrenden und bedrohlichen Situationen

Wenn Sie merken, dass Sie trotz gutem Kontakt zu Ihrem Bezugsarzt den Belastungen der Krebstherapie nicht länger gewachsen sind, sprechen Sie mit einem Psycho-Onkologen/in. Er/Sie kennt Methoden, mit denen sich verwirrende und bedrohliche Situationen entschärfen lassen. Einzeln oder als Paar können sie über alle Probleme reden, die sich aus Ihrem veränderten Lebensumfeld ergeben. Es wird gewisse Zeit dauern, bis Sie sich an Ihre neue Lebenssituation gewöhnt haben. Danach lassen sich auch gemeinsam Ziele für die Zukunft erarbeiten.

 

 

 

 


 Artikel versenden  
 Artikel drucken


 
© Wordart 2002-18
Impressum  |   Erklärung zu Links  |   Nutzungsbedingungen  |   Haftungsausschluss  |   Datenschutz  |   Rechte