Sonntag, 23. April 2017

/home/
Sammeln Sie Selbstvertrauen: Keine Chance für die Angst

 

Die Angst vor dem Rückfall

Mit der Angst vor dem Rückfall müssen Sie leben lernen. Wichtig ist es, konstruktiv damit umzugehen.

"Sie sind über dem Berg" meint der Arzt aufmunternd. Seine Worte bewirken erleichtertes Aufatmen. Die Zeit des Hochgefühls berauscht, setzt neue Lebenskräfte frei. Sie wird gebremst je näher der Termin zur nächsten Krebs Kontrolluntersuchung rückt. Die Angst vor einem Rückfall (Rezidiv), vor einem Fortschreiten (Progress) des Brustkrebses oder vor Metastasen wächst.

Die Angst vor dem Rückfall ist und bleibt Teil Ihres Lebens. Der Gedanke daran und die Furcht davor, werden vielleicht nie ganz verschwinden. Mit der Zeit wird Ihr Selbstvertrauen wachsen, und diese Ängste werden Sie seltener packen. Die Vorschläge in "Umgang mit der Angst" können Sie unterstützen, auf Ihren Körper, Ihre Gesundheit und Ihre Seele positiv einzuwirken.


 Artikel versenden  
 Artikel drucken

 
© Wordart 2002-17
Impressum  |   Erklärung zu Links  |   Nutzungsbedingungen  |   Haftungsausschluss  |   Datenschutz  |   Rechte