Patientenstudien: Neue Therapien erforschen

 

Wissenschaftliche Studien

Wissenschaftler fordern Frauen mit Brustkrebs dazu auf, vermehrt an wissenschaftlichen Studien zur Erforschung neuer Therapien teilzunehmen.

Die Wissenschaftler weisen darauf hin, dass in Deutschland bisher nur etwa fünf Prozent der Frauen mit Brustkrebs an Studien teilnehmen. Das ist im internationalen Vergleich keine besonders hohe Zahl.

In Deutschland ist die GABG (German adjuvant Breast Cancer Group) die größte Forschungsgruppe im Bereich der Brustkrebstherapie. Knapp 10.000 Patientinnen mit Mammakarzinom wurden bisher in klinischen Studien der GABG behandelt.

Die nebenstehenden Links bieten einen Überblick laufender Studien zur Behandlung des Mammakarzinoms. In derartigen Studien werden neue Therapiewege klinisch untersucht. Manche dieser Studien sind noch offen, man kann sich also zur Teilnahme noch anmelden.



© Wordart 2002-09