Sonntag, 23. September 2018

/home/
Achten Sie auf Ihr Gewicht - im Fettgewebe wird Östrogen gebildet

 

Übergewicht

Wer übergewichtig ist, hat einen hohen Anteil an Fettgewebe. Da nicht nur in den Eierstöcken, sondern auch im Fettgewebe Östrogen gebildet wird, steigt der Östrogenspiegel an und wirkt auf hormonabhängiges Gewebe wie die Brustdrüse ein. Je höher der Östrogenspiegel, umso größer ist damit das Brustkrebsrisiko.

Tipp: Auf das Gewicht achten! Überflüssige Pfunde durch Bewegung und eine ausgewogene, fettarme Ernährung abbauen.

 

 

 

 

 


 Artikel versenden  
 Artikel drucken


 
© Wordart 2002-18
Impressum  |   Erklärung zu Links  |   Nutzungsbedingungen  |   Haftungsausschluss  |   Datenschutz  |   Rechte