Donnerstag, 19. Oktober 2017

/home/
Körper pflegen: Gehen Sie sanft mit sich um

 

Sanfte Körperpflege

Fettreiche Cremes sorgen dafür, dass die Narben bald verschwinden und die Haut geschmeidig wird.

Wenn die Operationswunde verheilt ist, können Narben zurückbleiben. Durch die Strahlentherapie entstehen manchmal Rötungen, und die Haut wird empfindlicher. Deshalb ist eine sorgfältige Hautpflege besonders wichtig. Die betroffenen Bereiche sollten nicht noch weiter gereizt werden:

  • Auf intensive Sonnenbäder vorerst verzichten.
  • Die Haut langsam wieder an Saunabesuche gewöhnen.
  • Reizende und allergieauslösende Kosmetika vermeiden.
  • Mit Seife, Deo und alkoholhaltigen Lösungen sparsam umgehen – nur hautverträgliche Produkte verwenden.

Sanfte Körperpflege tut der Haut gut. Tragen Sie auf den operierten Bereich besonders fettreiche Cremes und Salben (z.B. Baby-Pflegeprodukte) auf. Sie machen die Haut geschmeidig und sorgen dafür, dass keine auffällige Narbe zurückbleibt. Sie können die Cremes auch mit sanftem Druck einmassieren.


 Artikel versenden  
 Artikel drucken
 
© Wordart 2002-17
Impressum  |   Erklärung zu Links  |   Nutzungsbedingungen  |   Haftungsausschluss  |   Datenschutz  |   Rechte