Donnerstag, 25. Mai 2017

/home/
Lypmphödeme: Eingeschränkte Beweglichkeit von Schulter und Arm

 

Lymphödemen vorbeugen

Um Lymphödeme zu vermeiden, sollten Sie den Arm weitgehend schonen und gymnastische Übungen machen.

Wenn die Lymphknoten entfernt wurden, können im Arm Schwellungen auftreten, die durch einen Stau der Lymphflüssigkeit verursacht werden (Lymphödeme). Ob und wie sehr damit Beeinträchtigungen verbunden sind, hängt unter anderem davon ab, wie viele Lymphknoten entfernt wurden und welche Operationsmethode angewendet wurde. Manche Frauen merken fast gar nichts von Lymphödemen, andere sind vor allem in der Beweglichkeit von Schulter und Arm eingeschränkt, oder es machen sich ziehende Schmerzen in der Achselhöhle bemerkbar. Damit es gar nicht erst zu Beschwerden kommt, sollten Sie die vorbeugenden Maßnahmen beachten, den Arm schonen und falls das nicht hilft, sich auf jeden Fall behandeln lassen.

 


 Artikel versenden  
 Artikel drucken

 
© Wordart 2002-17
Impressum  |   Erklärung zu Links  |   Nutzungsbedingungen  |   Haftungsausschluss  |   Datenschutz  |   Rechte