Rat und Hilfe
 
Hier können Sie sich persönlich helfen und beraten lassen. Zusammen mit der Frauenselbsthilfe nach Krebs bietet Brustkrebs-web Ihnen eine Online-Beratung.

Die Frauenselbsthilfe nach Krebs hat sich zur Aufgabe gemacht, bei der Bewältigung der Krankheit beizustehen und Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Hier sprechen Betroffene, die selbst eine Krebserkrankung durchgemacht haben, aus eigener Erfahrung mit Ihnen.

Es gibt verschiedene Online-Beratungsangebote, die Sie nach vorheriger Anmeldung genutzt werden. Bitte beachten: Sollten Gruppen- und Einzelchats oder die E-Mailberatung gerade aktuell nicht angeboten werden können, so bitten wir dafür um Verständnis.

E-Mailberatung (webbasiert)
Es werden hierbei keine Informationen als einfache E-Mail verschickt, sondern nur direkt in einem individuellen Briefkasten hinterlegt. Dies bietet maximale Sicherheit und Anonymität. Die Anfrage kann auch namentlich an Berater/innen gerichtet werden, ebenso können alte Beratungen jederzeit gelesen und/oder gelöscht werden.

Chatberatung im Einzelgespräch
Die angebotenen Chat-Termine können hier gebucht werden, um sich mit einer (m) Berater/in unserer Einrichtung zum Beratungsgespräch (Einzelgespräch) im Chat zu verabreden. Eine E-Mail kann bei Wunsch an den gebuchten Termin erinnern.

Moderierter Gruppenchat
Im Rahmen von offenen Sprechstunden bieten wir Rat und Hilfe in der Gruppe an. Die moderierten Gruppenchats finden zu speziellen Themen statt und bieten interessante Informationen und Kontakte auch zu anderen User/innen. Die Themen der Chats sind neben Datum und Uhrzeit im Titel des Termins angekündigt. Eine E-Mail kann bei Wunsch an den Termin erinnern.

Info/Login
Zur diskreten Beratung in dieser Beratungsstelle wird eine Anmeldung benötigt, um sich einzuloggen. Danach steht die gesamte Bandbreite der von uns aktuell angebotenen Beratungsarten (Mail, Chat, Gruppenchat) zur Verfügung. Der Zugang zum Lesen der E-Mailberatung erfolgt ebenfalls anhand des Logins, unter "Info" finden sich anschliessend aktuelle Benachrichtigungen. Bei der Anmeldung bitte Nicknamen und Passwort merken, die genaue Schreibweise unbedingt beachten und diese Daten vor dem Zugriff Dritter schützen!

Die Frauenselbsthilfe nach Krebs ist, neben dem Bundesverband und 12 Landesverbänden, in Deutschland derzeit mit 427 Gruppen vertreten. Dort können Sie sich telefonisch oder persönlich beraten lassen. Außerdem finden regelmäßig Gruppentreffen statt. Ob es in Ihrer Stadt schon eine Gruppe gibt, können Sie hier heraus finden. Die Adresse der Gruppe in Ihrer Nähe erfahren Sie über die jeweilige Landesstelle:

Baden-Württemberg e.V.
Angelika Grudke
Telefon: 07420 / 2352
Telefax: 07420 / 910259

Bayern e V.
Eva Rumpler
Telefon:  09135/ 729950
Telefax: 09135/ 6707

Brandenburg e.V.
Dr. Irmgard Buske
Telefon/Fax: 033203 / 22056

Hessen e.V.
Barbara Seeber
Telefon: 06151 / 292414
Telefax: 06151 / 272013

Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Hannelore Horstmann
Telefon: 0381 / 25427
Telefax: 0381 / 25419

Niedersachsen e.V.
Elly Wiegand
Telefon: 05582 / 1016
Telefax: 05582 / 809992

Nordrhein-Westfalen e.V.
Inge Fischer
Telefon/Fax: 02212 / 311297

Rheinland-Pfalz e.V.
Ingrid Meigel
Telefon: 06391 / 1650
Telefax: 06391 / 1650

Sachsen e.V.
Christa Paulick
Telefon: 03522 / 63220

Sachsen-Anhalt e.V.
Gisela Neum
Telefon/Fax: 0340 / 8828932

Thüringen e.V.
Dr. Renate Estel
Telefon: 03641 / 208952
Telefax: 04641 / 208953





Quelle:
http://www.brustkrebs-web.de/community/expertenrat/1533_rat.php